Nachricht

 

Rueckblick

Über uns – ein kleiner Rückblick

Das Klärwerk Hildesheim besteht schon seit annähernd 100 Jahren an seinem heutigen Standort Kanalstraße 50. Mitte 2009 wurde der bisherige Regiebetrieb „Stadtentwässerung“ aufgrund eines Ratsbeschlusses der Stadt Hildesheim in SEHi, eine Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) umgewandelt.

Wie ist die SEHi strukturiert?


Als Anstalt des öffentlichen Rechts erfüllt die SEHi öffentliche Aufgaben rund um die Abwasserbeseitigung und die Unterhaltung städtischer Gewässer. Sie ist als eigenständiges Unternehmen rechtsfähig, aber kein Betrieb gewerblicher Art, also nicht auf Gewinnerzielung ausgelegt.
Geführt wird die SEHi durch Dr. Erwin Voß.
Dieser wird durch den Verwaltungsrat kontrolliert, der sich aus dem Oberbürgermeister der Stadt Hildesheim und fünf Vertretern der politischen Parteien des Stadtrates sowie einem Beschäftigtenvertreter zusammensetzt.


Obwohl eine städtische Tochter, ist die SEHi aufgrund ihrer Rechtsform rechtlich und organisatorisch selbstständig und hat seit ihrer Gründung am 01.07.2009 zusätzlich zu den ihr ohnehin obliegenden Aufgaben Stück für Stück auch bisherige städtische Querschnittsaufgaben übernommen (Aufgaben, die bisher zentral von der Stadt mit erledigt wurden). Ab 01.01.2011 zählt hierzu auch der Gebühreneinzug. Der Vorteil für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt: absolute Transparenz der Gebührenkalkulation.

 

„Kurze Wege – wir sind für Sie da!“

weiter >>